“Unser Landkreis blüht auf” Lindau 2014

16.4.2014. Lindau (Bodensee). Auch dieses Jahr wollen die Gemeinden im Landkreis Lindau wieder Farbe bekennen und ihre Gemeindeflächen verschönern.

Verwandelt werden mit der Aktion „Unser Landkreis blüht auf“ Grün- und Brachflächen in bunte Blumenwiesen, die voraussichtlich im Juli in voller Blüte stehen werden. Ausgesät wird im April und Mai beispielsweise auf Kreisverkehrsinseln, vor Gemeindehallen und anderen gemeindlichen Flächen. Auch alle Kindertageseinrichtungen des Landkreises wurden dieses Jahr zur Teilnahme eingeladen.

28 beteiligen sich bereits an der Aktion und möchten mit ihren Kindern Flächen verschönern oder Gartenprojekte durchführen. Hauptsponsor des auf drei Jahre angelegten Projektes ist die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim. Aber auch die Landkreise und Städte leisten einen Beitrag. Dadurch können die Teilnehmer nicht nur das Saatgut kostenlos erhalten, sondern werden auch individuell beraten.

Es kommen nicht nur Gemeinden und Kindertageseinrichtungen in den Genuss von Blumensamen. Auch Schulen, Kindergärten und Obst- und Gartenbauvereine beteiligen sich. „Wir schließen mit der Aktion an den Schulwettbewerb „Unsere Schulen blühen auf“ aus dem Jahr 2012 und die letztjährige erfolgreiche Aktion mit den Gemeinden an,“ so Landrat Elmar Stegmann, der den Startschuss für die diesjährige Aktion in der Don-Bosco-Kindertagesstätte in Heimenkirch gab. Auch Initiator und Kreisfachberater Bernd Brunner freut sich, dass die Aktion weitergeht: „In Blumenwiesen herrscht eine große Vielfalt an Pflanzen, Insekten und anderen Tieren. Somit wird zum Artenschutz dieser meist bedrohten Lebewesen beigetragen.“

Die Sparkasse ist nicht nur Sponsor, sondern wird sich aktiv einbringen. „Solange der Vorrat reicht, erhalten unsere Kunden in unseren Filialen Samentüten für den eigenen Garten. Wir möchten damit diese gute Aktion noch weiter in die Breite tragen,“ so Thomas Munding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, der bei dem Eröffnungstermin gemeinsam mit den Kindern und Landrat Elmar Stegmann erste Blumensamen ausgesät hat.