Kinderhotel Oberjoch erhält als erstes bayerisches Hotel das „Deutsche Hygienezertifikat“

20.10.2014 Bad Hindelang-Oberjoch (dk). „Aller guten Dinge sind 3“. Getreu diesem Motto feiert das Kinderhotel Oberjoch am Freitag, 24. Oktober (ab 14 Uhr), mit Hotelgästen und Mitarbeitern ein großes Fest.

Die drei Hauptgründe dafür: 333.333 Gäste-Übernachtungen seit der Eröffnung im Juni 2012 sowie die Auszeichnungen des Hotels mit dem „Q2-Siegel“ und dem „Deutschen Hygienezertifikat“, das innerhalb der Feier verliehen wird. Das Kinderhotel Oberjoch ist das erste Hotel in Bayern, das dieses Hygienezertifikat erhält.

„Die Resonanz und der positive Zuspruch unserer Gäste sind ungebrochen groß – die unglaubliche Zahl von 333.333 Gäste-Übernachtungen zementiert das geradezu. Unsere große Freude darüber wollen wir mit unseren Mitarbeitern und Hotelgästen teilen und gemeinsam ein großes Fest feiern. Die Auszeichnung mit dem ‘Deutschen Hygienezertifikat’ passt geradezu perfekt in den Rahmen“, sagt Hoteldirektor Volker Küchler.

Das Festprogramm des auf 1200 Höhenmeter gelegenen All Inclusive-Familien-Hotels (145 Zimmer/80 neue Familiensuiten) verspricht einen spannenden Tag, in dessen zentralem Mittelpunkt die Zahl „3“ steht: Bei einer Schnitzeljagd wird dreimal am Glücksrad gedreht, wer eine 3 oder 33 dreht, der gewinnt. An weiteren Stationen wird jeweils dreimal gewürfelt, auf Dosen sowie einen Basketballkorb oder Eimer (für die kleineren Kinder) geworfen. An einer weiteren Station verkosten Teilnehmer drei Getränke mit verbundenen Augen.

Am Ende der Stationen haben die Teilnehmer die Zahl 333.333 als Stempel gesammelt und dürfen sich an einer Wand mit Handabdruck in den Farben des Kinderhotels verewigen.

Der Apfelstrudel am Festtag ist 3,33 Meter lang, ein Trio sorgt für Live-Musik. Gegen 16.30 Uhr steigen vor dem Hotel 333 Luftballons auf. Unter den Hotelgästen verlost das mit fünf Kinderhotel-Smileys dekorierte Vier-Sterne-Hotel der Inhaber-Familie Mayer einen Familienaufenthalt (3 Übernachtungen).

Das „3×3 der Kulinarik“ präsentiert am Abend Michael Kögler. Der Kinderhotel-Küchenchef, der täglich neu das leckere All-Inclusive-Schlemmerbüffet zusammenstellt, wird für diesen Abend „einige ganz besondere Leckereien zubereiten, die thematisch optimal passen“, sagt Kögler. Eine Fackelwanderung (ab 20 Uhr) durch Oberjoch rundet den Festtag ab, der anschließend an der Feuerstelle auf der Sonnenterrasse mit warmen Getränken ausklingt.