Achtung: Haustürverkäufer unter irreführendem Namen unterwegs

9.10.2014. Derzeit sind im Allgäu Haustürverkäufer unter dem irreführenden Namen „Energie-Zentrale-Allgäu“ unterwegs. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) weist ausdrücklich daraufhin, dass es sich dabei keinesfalls um Mitarbeiter aus seinem Haus oder um Personen handelt, die von eza! beauftragte worden sind.

„eza! bietet seit vielen Jahren in über 50 Energieberatungsstellen im gesamten Allgäu neutrale Informationen zum Thema Energiesparen und energieeffizientes Bauen und Sanieren. Aber wir schicken sicher keine Vertreter von Haustür zu Haustür, um die Leute zum Wechsel des Strom- oder Gasanbieters zu animieren“, betont eza!-Geschäftsführer Martin Sambale.