31.7.2020 – Unfall in Mindelheim

1.8.2020 Mindelheim. Am Freitagmittag befuhr eine 52-jährige Unterallgäuerin mit ihrem Pkw, unter Missachtung des Rotlichtes der Lichtzeichenanlage, von der Fellhornstraße kommend in die sogenannte „Jäckle-Kreuzung“ ein, sodass es zum Zusammenstoß mit einer 18-jährigen Pkw-Fahrerin kam.

Die 18-jährige Unterallgäuerin befuhr die Nebelhornstraße in nordwestlicher Richtung und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren, für sie galt grünes Licht.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.000 Euro.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)