29.9.2014 – Unfall in Aitrang

30.9.2014 Aitrang. Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro entstand gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Thingauer Straße in Aitrang.

Eine Pkw-Fahrerin wollte von der Thingauer Straße nach links in die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße in Richtung Ruderatshofen einbiegen.

Dabei übersah sie einen auf der Kreisstraße in Richtung Unterthingau fahrenden Pkw und stieß mit diesem zusammen.

Dabei wurde der Fahrer des geschädigten Pkw, ein 81-jähriger Mann, leicht verletzt. Seine vier Mitfahrer blieben unverletzt.

(PI Marktoberdorf)