29.9.2014 – Motorradunfall in Bad Hindelang

30.9.2014 Bad Hindelang/Oberallgäu. Gestern Nachmittag befuhr ein 67jähriger Motorradfahrer die Jörg-Lederer-Straße und wollte nach links auf die B 308 in Richtung Sonthofen abbiegen.

Von links kam eine 65jährige Pkw-Fahrerin angefahren.

Da diese von einem vorausgegangenen Kreisverkehr noch ihren Blinker rechts gesetzt hatte, ging der Motorradfahrer davon aus, dass der Pkw dann auch rechts abbiegen werde und fuhr los. Da dies jedoch nicht so war, kam es zum Frontalzusammenstoß, wobei der Zweiradfahrer auf der Motorhaube des Pkw landete.

Es entstand ein Schaden von 3700 Euro. Verletzt wurde niemand.

(PI Sonthofen)