23.9.2014 – Brand in Rettenbach

24.9.2014 Rettenbach. Zu einem Brand an einer Heizungsanlage kam es gestern Abend in Rettenbach. Aufgrund einer defekten Überdrucksicherung überhitzte der Kessel einer Holzheizung und riss auf.

Dadurch entstand im Kellerraum ein Kleinbrand. Dieser konnte durch die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Rettenbach rasch gelöscht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)