22.9.2014 – Unfall in Memmingen

23.9.2014 Memmingen. Am Montagmorgen befuhr ein 73-jähriger Pkw-Fahrer den Nordweg in westlicher Richtung.

Plötzlich kam ihm ein Radfahrer ohne Licht entgegen, so dass er nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit den Fahrradfahrer zu vermeiden.

Hierbei prallte er gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw, der in den Zaun eines Anwesens geschoben wurde.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro.

(PI Memmingen)