20.9.2014 – Motorradunfall zwischen Bronnen und Schöneberg

21.9.2014 Salgen/Unterallgäu. Ein 56 Jahrer alter Kradfahrer aus dem Landkreis Unterallgäu ist gestern Nachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MN 11 zwischen Schöneberg und Bronnen verstorben.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhren zunächst drei Pkw die Kreisstraße in östliche Richtung. Dabei wurde ein vorausfahrender Pkw von einem nachfolgenden VW Bus sowie einem Ford Focus überholt.

Während der VW Bus den Überholvorgang gerade noch vor dem entgegenkommenden Krad abschließen konnte, prallte der nachfolgende Ford frontal mit dem entgegenkommenden Motorrad zusammen.

Für den 56 Jahre alten Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 25 Jahre alte Pkwfahrer erlitt einen Schock.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 6000.- Euro. Die Staatsanwaltschaft Memmingen ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Die Unfallaufnahme erfolgte durch eine Streife der PI Mindelheim. Während der Unfallaufnahme wurde der betreffende Streckenabschnitt durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bronnen abgesperrt.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizeiinspektion Mindelheim den Fahrer eines älteren blauen VW Golf mit Mindelheimer Kennzeichen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mindelheim Tel. 08261/76850.

(PP SWS – Einsatzzentrale)