17.9.2014 – Unfall zwischen Lauben und Dietmannsried

18.9.2014 Dietmannsried/Oberallgäu. Am 17.9.2014, gegen 17.40 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 24 zwischen Lauben und Dietmannsried zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kradfahrer und einem roten Betonmischer.

Der Lkw-Fahrer hielt zunächst an der Unfallstelle an, fuhr dann aber, ohne sich um den Geschädigten weiter zu kümmern, weiter.

Es entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Ein weiterer Kradfahrer kam zur Unfallstelle, dieser wird gebeten, sich als Zeuge zu melden. Auch werden weitere Unfallzeugen gesucht.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel. Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

(VPI Kempten)