17.4.2014 – Unfall auf B308 zwischen Niederstaufen und Schlachters

18.4.2014 Niederstaufen. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der B 308 zwischen Niederstaufen und Schlachters.

Ein 74-jähriger Mann war mit seinem Pkw samt Einachsanhänger in Richtung Lindau unterwegs. Am Ende der Leiblachbrücke löste sich aus bisher unbekannten Gründen der Anhänger vom Zugfahrzeug und rutschte in den Gegenverkehr.

Eine 42 Jahre alte Frau, die mit ihrem Auto just zu diesem Moment in der entgegen gesetzten Richtung unterwegs war, konnte einen Frontalzusammenstoß mit dem Hänger nicht mehr vermeiden. Vom Einachser blieben nur noch Trümmer auf der Fahrbahn übrig. Auch der Pkw wurde bei dem Anstoß total beschädigt.

An einem nachfolgenden Auto wurde durch das Überfahren der auf der Fahrbahn liegenden Unfallteile der Unterboden geschädigt. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt.

Der Totalschaden am Hänger beläuft sich auf 700 Euro. Die Schäden am Pkw belaufen sich auf 20000 Euro.

Die Reparaturkosten am Unterboden des nachfolgenden Autos werden auf 500 Euro geschätzt.

(PI Lindenberg)