17.10.2014 – Unfall in Buchloe

18.10.2014 Buchloe. Am Nachmittag des 17.10.2014 kam es im Kreisverkehr Münchner Straße/Landsberger Straße zu einem Auffahrunfall, weil ein Fahrzeugführer seinen VW Touran noch im Kreisverkehr anhielt, um seine Mitfahrerin aussteigen zu lassen.

Eine hinter ihm fahrende Ford-Fahrerin konnte durch eine Vollbremsung gerade noch einen Zusammenstoß vermeiden, die dahinter fahrende Suzuki-Fahrerin schaffte den Anhaltevorgang jedoch nicht mehr und fuhr auf den Ford auf.

Als die aus dem Touran ausgestiegene Mitfahrerin auf den Verkehrsunfall aufmerksam gemacht wurde, stieg sie wieder ins Fahrzeug ein und beide fuhren weg, ohne sich um den auch durch ihr Fehlverhalten verursachten Auffahrunfall zu kümmern.

Das amtliche Kennzeichen des flüchtigen Tourans ist bekannt. Die Polizeiinspektion Buchloe ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht.

(PI Buchloe)