16.10.2014 – Unfall in Biessenhofen

17.10.2014 Biessenhofen. Am Donnerstagmorgen wollte gegen 08:00 Uhr ein Lkw in Biessenhofen abbiegen und musste deshalb anhalten.

Eine hinter ihm fahrende Pkw – Fahrerin bemerkte dies zu spät, erschrak dann und trat statt auf die Bremse auf das Gaspedal.

Sie zog dann noch nach rechts an dem Lkw vorbei und kam dann erst auf einem Parkplatz zum Stehen, dort beschädigte sie einen Absperrpfosten und einen geparkten Pkw, der Gesamtschaden beträgt ca. 4.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)