15.4.2014 – Betriebsunfall in Oberauerbach

16.4.2014 Oberauerbach. Bei einem Betriebsunfall im Haldenweg in Oberauerbach wurde am frühen Nachmittag des Dienstag, 15.04.2014 ein Arbeiter schwer verletzt.

Für Kanalarbeiten war die Straße aufgerissen und ein Schacht gegraben worden.

Der Arbeiter war gerade mit Arbeiten im Schacht beschäftigt, als die Seitenwand einstürzte und den Mann teilweise begrub.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber zur ärztlichen Versorgung in das Krankenhaus Kaufbeuren verbracht, da er sich Verletzungen an der Wirbelsäule zuzog.

(PI Mindelheim)