14.12.2014 – Unfall zwischen Amberg und Wiedergeltingen

15.12.2014. Am Vormittag des 14.12.2014 kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen Amberg und Wiedergeltingen.

Ein Jugendlicher aus dem Landkreis Unterallgäu fuhr unberechtigt mit dem Pkw seiner Mutter mit überhöhter Geschwindigkeit von Amberg in Richtung Wiedergeltingen, verlor nach einem Überholvorgang die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Der junge Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb verletzt auf der Straße liegen. Er wurde später mit dem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen. Glücklicherweise war der Fahrer zum Unfallzeitpunkt alleine im Fahrzeug.

Die Feuerwehren Amberg, Wiedergeltingen, Türkheim und Bad Wörishofen sowie der Rettungsdienst waren vor Ort im Einsatz.

(PI Bad Wörishofen)