12.4.2014 – Unfall in Obergünzburg

12.4.2014 Obergünzburg. Am frühen Samstagmorgen geriet ein 18-Jähriger mit seinem PKW aus bisher unbekannter Ursache beim Befahren des Unteren Marktes auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit dem Fahrzeug eines 23-Jährigen.

Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Der entgegenkommende 23-Jährige blieb nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in geschätzter Höhe von insgesamt EUR 30000.

(PI Kaufbeuren)