11.4.2014 – Schlägerei in Lindau

12.4.2014 Lindau. Am Freitagsbend wurde eine Streife wegen einer Auseinandersetzung auf die Insel gerufen. Beim Eintreffen der Streife hatte sich eine Menschentraube gebildet.

Vorausgegangen war, dass ein Pkw auf einem Behindertenparklatz geparkt hatte. Die Insassen, Fahrerin und Beifahrer warfen ihren Müll aus dem Fahrzeug.

Eine ältere Frau sprach daraufhin die beiden an, dass dies so nicht gehen würde. Der Pkw fuhr dann ca. 20 m weiter und hielt wieder an. Der Beifahrer stieg aus und rannte auf einen Mann neben der älteren Frau zu. Diesen griff er mit Tritten und Schlägen an und sprach Drohungen aus.

Als die ältere Frau ihm entgegnete, dass dieser Mann damit nichts zu tun habe, wollte der Beifahrer auf die Frau losgehen. Er wurde dann dem zuvor Angegriffenen zurückgehalten.

Inzwischen waren etliche Zuschauer auf den Vorfall aufmerksam geworden. Den Beifahrer erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

(PI Lindau)