TRIBUTE TO BAMBI 2014

26.9.2014 Berlin. Zum 14. Mal fand gestern die Charity-Veranstaltung TRIBUTE TO BAMBI statt, die Mercedes-Benz als Presenting-Partner unterstützt. Seit der Gründung der Initiative engagiert sich die Marke mit dem Stern für Kinder in Not.

„Das Engagement für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche liegt uns sehr am Herzen. Wir verkaufen deshalb 1.000 ganz besondere Bobby-Benz und spenden den Erlös zu 100 Prozent an die TRIBIUTE TO BAMBI Stiftung“, so Harald Schuff, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland.

„Dass der kleine Wagen einen große Wirkung hat, zeigte sich bei dem Bobby-Benz-Rennen während der Charity-Night: Die prominenten Gäste hatten viel Spaß auf der Rennstrecke – und wir spenden 100 Euro pro gefahrener Runde.“

Der Bobby-Benz-Parcours war ein Highlight der diesjährigen Veranstaltung, zu der rund 800 Gäste in die STATION-Berlin kamen. Prominente Gäste wie Axel Schulz, Regina Halmich, Shermine Shahrivar oder Noah Becker lieferten sich spannende Kopf-an-Kopf-Rennen für den guten Zweck. Für jede gefahrene Runde spendet die Marke mit dem Stern 100 Euro für die TRIBIUTE TO BAMBI Stiftung.

Eingeweiht wurde die Rennstrecke aber von denen, die im Mittelpunkt des TRIBUTE TO BAMBI Engagements stehen: Kinder der Fördereinrichtung TABEA e.V. fuhren mit Model und Mercedes-Benz Markenbotschafterin Franziska Knuppe auf den Bobby-Benz um die Wette. TABEA e.V ist eine der Organisationen, die im Fokus der diesjähringen Förderinitiative steht. Der Berliner Verein unterstützt Kinder beim Tod eines nahestehenden Menschens.
Passend zu der Rennfahr-Aktion verkauft Mercedes-Benz dieses Jahr eine limitierte Sonderedition seines Bobby-Benz – die exklusive „Racing Edition“. Mit bunten Stickern aus der Welt des Motorsports – gestaltet von der Illustratorin Kera Till – können die silber-grauen Flitzer individuell gestaltet werden. 1.000 Stück der Bobby-Benz stehen für je 79,90 Euro bei Mercedes-Benz Partnern vor Ort sowie online unter shop.mercedes-benz.de/bobby-benz zum Verkauf. Alle Erlöse fließen zu 100 Prozent an die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung.

Selbstverständlich sorgte Mercedes-Benz auch in diesem Jahr wieder für die glanzvolle Vorfahrt der Stars am Roten Teppich.

Mit 40 S-Klasse Limousinen und fünf V-Klasse Großraumlimousinen wurden die prominenten Gäste stilvoll zur Veranstaltung gefahren und danach wieder sicher nach Hause gebracht.