“Soko Donau” 29.4.2014

Dienstag, 29. April 2014
20:15

“Soko Donau” am Dienstag, 29.4.2014, um 20:15 Uhr in ORFeins

3 Millionen Tote
(Krimiserie, AUT/DEU 2010)

Oberst Dirnberger ist verschwunden. Carl, Helmuth und Penny finden seinen Wagen mit Blutspuren am Zentralfriedhof – offenbar fand ein Schusswechsel statt. Die Ermittler arbeiten unter höchstem Zeitdruck, in der Hoffnung ihren Chef lebend zu finden.

Hat alles mit einem eben stattfindenden Begräbnis unter intensiver Teilnahme des österreichischen Geheimdienstes zu tun?

Mit Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Gregor Seberg (Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Franziska Stavjanik (Barbara Dirnberger), Christian Strasser (Michael Budka), Heinz Trixner (Klaus Stanjek), Wolfgang Krewe (Rasche), Bernhard Majcen (Olm), Matthias Lier (Bernhard Mehldau), Michael Scherff (Priester) u.a.

Buch: Sascha Bigler, Axel Götz
Regie: Holger Gimpel
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Jahr: 2010
(Wh. im Nachtprogramm, ORFeins)

“Soko Donau” 29.4.2014

Dienstag, 29. April 2014
20:15

“Soko Donau” am Dienstag, 29.4.2014, um 20:15 Uhr in ORFeins

3 Millionen Tote
(Krimiserie, AUT/DEU 2010)

Oberst Dirnberger ist verschwunden. Carl, Helmuth und Penny finden seinen Wagen mit Blutspuren am Zentralfriedhof – offenbar fand ein Schusswechsel statt. Die Ermittler arbeiten unter höchstem Zeitdruck, in der Hoffnung ihren Chef lebend zu finden.

Hat alles mit einem eben stattfindenden Begräbnis unter intensiver Teilnahme des österreichischen Geheimdienstes zu tun?

Mit Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Gregor Seberg (Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Franziska Stavjanik (Barbara Dirnberger), Christian Strasser (Michael Budka), Heinz Trixner (Klaus Stanjek), Wolfgang Krewe (Rasche), Bernhard Majcen (Olm), Matthias Lier (Bernhard Mehldau), Michael Scherff (Priester) u.a.

Buch: Sascha Bigler, Axel Götz
Regie: Holger Gimpel
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Jahr: 2010
(Wh. im Nachtprogramm, ORFeins)