“Passionssingen in Oberammergau” 18.4.2014

Freitag, 18. April 2014
17:30

TV-Tipp: “Passionssingen in Oberammergau” am Karfreitag, 18.4.2014, um 17:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Nach dem Vorbild des alljährlichen “Adventssingen” im Bayerischen Fernsehen wurde das “Passionssingen” mit namhaften bayerischen Sängern und Musikanten in der wunderschönen Rokoko-Pfarrkirche St. Peter und Paul in Oberammergau aufgezeichnet.

Die musikalische Leitung hat der renommierte Volksmusikant und Kirchenmusiker Hans Berger aus Oberaudorf inne. Hans Berger bietet ein ganz besonderes Programm und schöpft dabei aus dem reichhaltigen Schatz traditioneller alpenländischer bis klassischer Musikliteratur, komponiert, anonym überliefert oder neu gestaltet.

Dazu trägt der Schauspieler Peter Weiß Texte des Schriftstellers und Literaturwissenschaftlers Gerd Holzheimer vor. Aus einem ungewöhnlichen, individuellen Blickwinkel wird nach dem tieferen religiösen Sinn des Leidens Christi und der Menschen gefragt – so werden auch Zuschauer angesprochen, die sich mit religiösen Inhalten schwertun.