MINI auf der New York International Auto Show 2014

16.4.2014. Klare Signale für eine Fortsetzung ihrer Erfolgsgeschichte setzt die britische Premium-Marke MINI auf der New York International Auto Show des Jahres 2014.

Im Mittelpunkt steht dabei die Weltpremiere des neuen MINI Countryman. Die Neuauflage des ersten MINI mit vier Türen, einer großen Heckklappe, fünf Sitzplätzen und optionalem Allradantrieb ALL4 sorgt dafür, dass markentypischer Fahrspaß und individueller Stil im Premium-Kompaktsegment nochmals an Attraktivität gewinnen. Frische Akzente im Design, eine verfeinerte Premium-Charakteristik im Interieur und innovative Ausstattungsmerkmale schärfen das Profil des neuen MINI Countryman als Allround-Talent für vielseitige Mobilität und aktiven Lifestyle.

Mit mehr als 66 500 verkauften Einheiten waren die USA auch im Jahr 2013 der wichtigste Einzelmarkt für Automobile der Marke MINI. In der größten Stadt der Vereinigten Staaten absolviert nun die Neuauflage des größten Modells von MINI ihre Weltpremiere. Der neue MINI Countryman verfügt über ideale Voraussetzungen, um auch in Zukunft weitere Zielgruppen für den unverwechselbaren Stil der britischen Marke zu begeistern.

Darüber hinaus stehen auch im Kleinwagen-Segment die Zeichen auf Wachstum. Die ideale Basis dafür bildet der neue MINI, der ebenfalls in New York gezeigt wird. Die neue Generation des Originals, das nach wie vor das populärste Modell der MINI Familie ist, überzeugt mit deutlichen Fortschritten in den Bereichen Fahrspaß, Effizienz, Platzangebot, Komfort, Sicherheit und Innovation. Mit den Neuauflagen der beiden absatzstärksten Modelle an der Spitze präsentiert MINI dem Publikum der New York International Auto Show vom 18. bis zum 27. April 2014 das attraktivste Produktprogramm in der Geschichte des britischen Herstellers.

Mit der Weltpremiere für den neuen MINI Countryman gewinnt der erfolgreiche Vorstoß der Marke ins Premium-Kompaktsegment zusätzlich an Schwung. Eigenständige Proportionen und Dimensionen, eine erhöhte Bodenfreiheit und ein ebenso geräumiges wie variabel nutzbares Interieur prägen den Charakter des ersten MINI, dessen Außenlänge die Vier-Meter-Marke überschreitet. Mit der Neuauflage des MINI Countryman werden sowohl die markentypischen Eigenschaften als auch die spezifischen Besonderheiten zusätzlich betont. Die Modifikationen im Bereich des Exterieurdesigns umfassen unter anderem eine neue Struktur für den Hexagon-Kühlergrill, markante Unterfahrschutzelemente für den MINI Cooper S Countryman ALL4, zusätzliche Außenlackierungen und die Option Exterieur Piano Black. Außerdem werden neben dem Akustikkomfort auch das sportliche Flair und die Premium-Charakteristik im Interieur optimiert. Weitere Akzente werden durch neue, gewichtsoptimierte Leichtmetallräder und LED-Nebelscheinwerfer mit Positions- und Tagfahrlicht in LED-Technik gesetzt.

Der MINI Countryman wird auf dem US-amerikanischen Automobilmarkt auch künftig in zwei Motorvarianten sowie zusätzlich als extrem sportliches Topmodell MINI John Cooper Works Countryman angeboten. Der speziell für MINI entwickelte Allradantrieb ALL4 ist optional für den MINI Cooper S Countryman erhältlich. Beim MINI John Cooper Works Countryman gehört er zur Serienausstattung.

Als Vorreiter für individuellen Stil, Premium-Qualität und hochwertige Technik im Kleinwagen-Segment präsentiert sich einmal mehr der neue MINI. Die jüngste Generation des Originals kombiniert ein evolutionär weiterentwickeltes Design mit einem erweiterten Platzangebot und einer im Detail verfeinerten Material- und Verarbeitungsqualität im Innenraum. Auf den vier Sitzplätzen herrscht spürbar mehr Bewegungsfreiheit, und der Gepäckraum ist gleich um rund 30 Prozent gewachsen. Komplett neu entwickelte Motoren steigern Fahrspaß und Effizienz des neuen MINI. Zum charakteristischen Gokart-Feeling gesellt sich optimierter Fahrkomfort, erstmals werden auf Wunsch auch verstellbare Dämpfer angeboten.

Ein neues Anzeige- und Bedienkonzept, innovative Fahrerassistenzsysteme und die jüngsten MINI Connected Angebote ermöglichen außerdem eine noch intensivere Interaktion zwischen dem Fahrer und seinem MINI. Außerdem kann der neue MINI als erstes Fahrzeug seiner Klasse mit LED-Scheinwerfern und einem Head-Up-Display ausgestattet werden. Zum Verkaufsstart stehen in den USA die Modelle MINI Cooper und MINI Cooper S zur Auswahl. Beide sind wahlweise mit dem serienmäßigen Sechsgang-Handschaltgetriebe oder mit dem optionalen Sechsgang-Automatikgetriebe ausgestattet.

Mit dem neuen MINI Countryman und dem neuen MINI stellt die britische Premium-Marke entscheidende Weichen für ein weiteres Wachstum auf den weltweiten Automobilmärkten. Darüber hinaus basiert die stetig steigende Popularität von MINI auch in den USA auf einem konsequent erweiterten Modellprogramm. Aktuell umfasst die Auswahl sieben Modelle. Im Premium-Kleinwagen-Segment reicht sie von der jüngsten Generation des MINI über den MINI Clubman mit erweitertem Raumangebot für Fond-Passagiere und Gepäck sowie den puristisch und sportlich gestalteten Zweisitzer MINI Coupé bis zu den Modellen MINI Cabrio und MINI Roadster, die Fahrspaß bei geöffnetem Dach entweder auf vier oder auf zwei Sitzplätzen ermöglichen. Darüber hinaus hat sich die Marke nicht nur mit dem MINI Countryman, sondern auch mit dem Sports Activity Coupé MINI Paceman im Premium-Kompaktsegment etabliert.

Die Ansprüche besonders leistungsorientierter MINI Fans werden von den extrem sportlichen John Cooper Works Modellen erfüllt. Auch das Aufgebot der Top-Sportler erstreckt sich inzwischen sowohl auf das Kleinwagen- als auch auf das Kompaktsegment. Rennsport-Technologie im Antriebs- und Fahrwerksbereich, aerodynamisch optimierte Exterieur-Komponenten und ein spezifisches Cockpit-Design ebnen dabei den Weg zu außergewöhnlich intensivem Fahrspaß im Alltagsverkehr.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen
und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der
Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. LeitfadenCO2 (PDF ‒ 2,7 MB)