Genussherbst 2014 am Lindauer Bodensee

Dienstag, 11. November 2014 bis Dienstag, 25. November 2014

Lindau (Bodensee). Ein geräuchertes Felchenfilet, dazu ein Gläschen Müller-Thurgau oder eine Allgäuer Käsebrotzeit mit einem frisch gezapften Bier – die regionale Genusskultur am Bodensee ist außergewöhnlich vielfältig.

Die kulinarischen Schätze der Region lassen sich etwa beim “Genussherbst am Lindauer Bodensee” vom 11. bis 25. Oktober 2014 entdecken und erschmecken. Das vielseitige Programm bietet Einblicke in Küche und Keller, aber auch weite Ausblicke über den See und die Alpenkette.

Der zweiwöchige “Genussherbst am Lindauer Bodensee” bietet neben den Wochenend-Highlights, der „Wasserburger Genuss-Wanderung“ und „Essen und Tschässen“, viele weitere Veranstaltungen für alle Sinne: Beinahe täglich finden erlebnisreiche Führungen mit örtlichen Direktvermarktern oder Gästeführern statt. Sie laden beispielsweise ein, bei einem Kochkurs die „Restaurantküche hautnah zu erleben“ oder bei „Käse trifft Bier“ regionale Köstlichkeiten zu genießen. Bei der „Wein Architektour“ werden vier Vinotheken besichtigt und währenddessen leckere Bodenseeweine gekostet. „Süße Früchte im Glas“ gibt es nach dem Früchtepflücken auf dem Feld. Nach der Ernte werden anschließend schmackhafte Fruchtaufstriche gekocht.

Auch die örtliche Gastronomie lädt zum Genussherbst ein: Zehn ausgewählte gastronomische Betriebe offerieren herbstliche Drei-Gänge-Menüs aus regionalen und saisonalen Zutaten.

Ein Programmheft (erhältlich bei den Tourist-Informationen in der Region) bietet einen Überblick über alle Veranstaltungen.