“FC Bayern München – Real Madrid” 29.4.2014

Dienstag, 29. April 2014
19:00

TV-Tipp: “FC Bayern München – Real Madrid” am Dienstag, 29.4.2014, um 19:00 Uhr bei Sky

Unterföhring (ots). Nach den von der Taktik geprägten Hinspielen in der Vorwoche, entscheidet sich am Dienstag und Mittwoch, welche beiden Mannschaften sich am 24. Mai im Finale der UEFA Champions League in Lissabon gegenüber stehen.

Bayern – Real am Dienstag live / Beckenbauer und Ballack im Studio

Der erste Finalist wird am Dienstag in der Münchener Allianz Arena ermittelt. Nach dem 0:1 im Hinspiel in Madrid, steht der FC Bayern München vor dem bislang größten Hindernis auf dem Weg zur ersten Titelverteidigung seit Einführung der UEFA Champions League.

Real Madrid könnte erstmals seit dem letzten Titelgewinn 2002 wieder das Finale erreichen und “La Décima”, dem langersehnten zehnten Titel in der Königsklasse, einen großen Schritt näher kommen. Sky Experte Franz Beckenbauer und Ex-Nationalspieler Michael Ballack sind ab 19.00 Uhr bei Moderator Sebastian Hellmann zu Gast. Sky Experte Stefan Effenberg und Wolff-Christoph Fuss kommentieren die Partie.

Erik Meijer, der die Spiele am Dienstag und Mittwoch am Touchscreen im Studio analysieren wird, erwartet eine sehr schwere Aufgabe für den Deutschen Meister: “Ich ver-mute, dass Real in München ein Tor schießt. Sicher sogar, wenn die angeschlagenen Cristiano Ronaldo und Gareth Bale wieder gesund sind. Dann brauchen die Bayern schon drei.” Als Vorbild dafür, wie das funktionieren könnte, sieht er den Rivalen aus Dortmund: “Der BVB ist dauernd mit mindestens drei Mann – Reus, Mkhitaryan und Lewandowski – im Strafraum aufgekreuzt. Reus hat gespielt wie ich Müller einsetzen würde. Das hat prima gewirkt. Könnte also nicht schaden, wenn sich Pep das Video vom Heimspiel der Borussia gegen Real genau anschaut.”

Chelsea – Atlético am Mittwoch exklusiv / Hitzfeld und Hamann im Studio

Der FC Chelsea und Atlético Madrid ermitteln am Mittwoch den zweiten Finalisten. Moderator Michael Leopold begrüßt ab 19.00 Uhr Sky Experte Ottmar Hitzfeld und Didi Hamann im Studio. Marcel Reif kommentiert das Duell an der Stamford Bridge, das Sky live und exklusiv überträgt.

Nach dem von der Defensivtaktik der Engländer geprägten Hinspiel erwartet Erik Meijer auch in London ein Geduldsspiel: “Atlético wird sein Spiel spielen, wie sie es schon die gesamte Saison tun, und müssen hoffen, dass Chelsea zu Hause ein kleines bisschen offener agiert als beim 0:0 im Vicente Calderón. Allerdings bleibt José Mourinho der ‘Das Resultat ist heilig’ – Trainer.”