“Die Barbara Karlich Show” 25.4.2014

Freitag, 25. April 2014
16:00

“Die Barbara Karlich Show” am Freitag, 25.4.2014, um 16:00 Uhr in ORF2

Thema heute: Frauen sind die Verliererinnen des Pensionssystems
Die Talk-Show mit Barbara Karlich

Rund zwei Drittel der Pensionisten, denen nur eine Ausgleichszulage ein Mindesteinkommen sichert, sind Frauen. Unter anderem liegt das auch daran, dass es zumeist die Frauen sind, die sich um den Nachwuchs kümmern, der später einmal die Pensionen einzahlen soll.

Renate, 50, Hortpädagogin aus Wien, ist seit 32 Jahren verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie erzählt: “Ich habe meinen guten Job bei der Bank nach der Karenz aufgegeben. Familie war und ist mir das Wichtigste, und an meine Pension habe ich damals noch nicht gedacht.”

Cathrin, 55, Eventmanagerin aus Wien, hat Publizistik und Kommunikations- und Politikwissenschaften studiert. Trotz dieser guten Ausbildung hat sie “Existenzängste” und erklärt dies so: “Ich hatte immer gute Jobs in der Werbung und im Management. Nun wurde meine Stelle aus Kostengründen abgebaut, und seit September stehe ich ohne Arbeit da. Dabei muss ich dringend noch 10 Jahre arbeiten, für meine Pension.”