“Der Komödienstadel” 13.4.2014

Sonntag, 13. April 2014
19:45

TV-Tipp: “Der Komödienstadel: Die Mieterhöhung” am Sonntag, 13.4.2014, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Volksstück
Netto-Länge: 88 Minuten

Anton Mandlbeck ist Gefängnisoberaufseher a. D. und als solcher Besitzer eines Münchner Mietshauses. Aber er hat viel Ärger damit, denn er will die Miete erhöhen und alle Mieter machen ihm Schwierigkeiten.

Erst als sich herumspricht, dass ein Konzern das alte Haus kaufen will und deshalb Schadensersatz zu erwarten ist, willigen alle ein.

Aber nein – es ist nur ein Gerücht – und dann wieder nicht. Gutes Ende mit Hausverkauf, Verlobung und Zufriedenheit aller.

Besetzung:

Anton Mandlbeck Michl Lang
Claudia, seine Nichte Ingrid Helbig
Sigi Pund, Mechaniker Maxl Graf
Franz Höllerer Rudolf Schündler
Maria Kern, Trambahnerin Erni Singerl
Max Schuttermeier, Transportbearbeiter Max Grießer
Guggi, Stehausschankwirtin Ruth Kappelsberger
Otto Rehbein, Prokurist Rolf Castell
Zawopek, Fotograf Eduard Linkers
Die alte Sterzerin Dora Altmann

Volksstück von
Carl Borro Schwerla
Regie:
Olf Fischer
Redaktion:
Johannes Pechtold