„Das Sams“ – Unterallgäuer Kinderkino im Oktober 2014

Mittwoch, 8. Oktober 2014 bis Samstag, 25. Oktober 2014

17.9.2014. Ab Oktober heißt es in vielen Unterallgäuer Gemeinden wieder „Vorhang auf“: Das Kinderkino des Kreisjugendamts startet in die neue Saison und zeigt bis April 2015 sechs verschiedene Filme in 18 Gemeinden. Einmal im Monat ermöglichen diese damit selbst den Kleinsten einen Kinobesuch im eigenen Ort. Den Anfang macht am 8. Oktober der Film „Das Sams“.

Auch in diesem Jahr werden wieder Animations- und Spielfilme gezeigt – mehrere von ihnen seien mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet, wie Kreisjugendpflegerin Anna Königsberger sagt. Ein Weihnachtsfilm stehe ebenso auf dem Spielplan wie  etwa die Streiche von „Michel von Lönneberga“. Die Filme stellt die Kreisjugendpflegerin gemeinsam mit ihrem ehrenamtlichen Helferteam aus den Gemeinden zusammen. Neben der Qualität werde dabei auch auf Abwechslung geachtet, erklärt Anna Königsberger. „Mit unseren ausgewählten Filmen wollen wir ein pädagogisch wertvolles Freizeitangebot für die Wintermonate schaffen.“ Dass dies ankommt, zeigen die Zahlen: In der vergangenen Spielsaison kamen über 3000 Kinder und Erwachsene ins Kinderkino.

Wen mehrere Filme interessieren, dem empfiehlt die Kreisjugendpflegerin den Kinderkinopass. „Diesen gibt es an der Kasse jeder Spielstelle“, sagt sie. „Wer zweimal kommt und dies in den Pass eintragen lässt, darf den dritten Film kostenlos anschauen.“ Mama, Papa, Oma oder Opa dürften zu den Kinonachmittagen gerne mitkommen. Die Kosten sind für Groß und Klein gleich: Sie liegen zwischen 1 und 2 Euro je Film.

Station macht das Kinderkino auch in diesem Jahr wieder in Lauben, Memmingerberg, Buxheim, Boos, Trunkelsberg, Bad Grönenbach, Woringen, Markt Rettenbach, Dirlewang, Mindelheim, Salgen, Bedernau, Kirchheim, Pfaffenhausen, Kammlach, Bad Wörishofen, Markt Wald und Wiedergeltingen.

Info: Weitere Informationen gibt es unter Telefon (08261) 995-242. Das komplette Kinderkino-Programm ist im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino zu finden.

 

„Das Sams“ – Kinderkino im Oktober

Mit „Das Sams“ beginnt am 8. Oktober die Unterallgäuer Kinderkino-Saison 2014/15. In der Literaturverfilmung, die mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet wurde, geht es um ein das kleine Sams, das eines Tages auf dem Wochenmarkt einer Kleinstadt auftaucht. Und da der schüchterne Schirmkonstrukteur Bruno Taschenbier der einzige ist, der errät, dass es sich dabei um ein Sams handelt (weil heute doch Samstag ist), wird er zu seinem neuen Papa – widerwillig zunächst, denn das Sams bringt allerlei Aufregung in sein geordnetes Leben. Als Taschenbier entdeckt, dass er mit Hilfe der blauen Punkte im Gesicht des Sams alle seine Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben: Er besänftigt seine übellaunige Vermieterin Frau Rotkohl, kann dem fiesen Nachbarn Herrn Lürcher eins auswischen und auch sonst sein Leben frei nach Lust und Laune gestalten. Vor allem hat er jetzt aber bessere Chancen bei seiner Kollegin Frau März, in die sich Taschenbier verliebt hat. Doch dann wird das Sams krank.

Der Spielfilm „Das Sams“ dauert 100 Minuten und wird für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. Zu sehen ist der Film an folgenden Terminen:

  • Mittwoch, 8. Oktober, 16.30 Uhr, in der „Oase“ in Lauben
  • Donnerstag, 9. Oktober, 15.30 Uhr, in der Alten Schule in Memmingerberg
  • Freitag, 10. Oktober, 15.30 Uhr, im Pfarrjugendheim in Buxheim
  • Samstag, 11. Oktober, 14 Uhr, im Jugendcafé in Boos
  • Sonntag, 12. Oktober, 14.30 Uhr, im Schützenheim (Unterallgäuhalle) in Trunkelsberg
  • Montag, 13. Oktober, 15 Uhr, im Kursaal im Haus des Gastes in Bad Grönenbach
  • Dienstag, 14. Oktober, 15 Uhr, in der Grundschule in Woringen
  • Mittwoch, 15. Oktober, 15 Uhr, im Mehrzweckraum der Schule in Markt Rettenbach
  • Donnerstag, 16. Oktober, 15 Uhr, in der Grundschule in Dirlewang
  • Freitag, 17. Oktober, 15 Uhr, im Jugendcafé frox in Mindelheim
  • Samstag, 18. Oktober, 15 Uhr, im Jugendzentrum in Salgen
  • Sonntag, 19. Oktober, 14 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Bedernau
  • Montag, 20. Oktober, 16 Uhr im Jugendraum in der ehemaligen Mädchenschule in Kirchheim
  • Dienstag, 21. Oktober, 16 Uhr, in den Jugendräumen im Pfarr- und Begegnungszentrum in Pfaffenhausen
  • Mittwoch, 22. Oktober, 15.30 Uhr, in der Grundschule in Kammlach
  • Donnerstag, 23. Oktober, 15 Uhr, im Jugendtreff in Bad Wörishofen
  • Freitag, 24. Oktober, 15 Uhr, im Heim der „Jungen Mannschaft“ in Markt Wald
  • Samstag, 25. Oktober, 16 Uhr, im Jugendzentrum in Wiedergeltingen