Confiserie Heindl: Erfreuliche Oster-Bilanz 2014

17.4.2014 Wien (OTS). Die diesjährige Oster-Saison hat im Hause Heindl alle bisherigen Rekorde gebrochen!

Die Nachfrage nach Qualität ist so groß wie nie zuvor und bestätigt die Philosophie und das bedingungslose Bekenntnis des Hauses Heindl zu “Qualität & Frische” auf eindrucksvolle Weise.

Auffallend großer Nachfrage erfreuten sich nicht nur die feinen, cremig-zarten Confiserie-Ostereier aus dem Hause Heindl sondern ganz besonders auch die kleinen und großen Präsent-Eier. Diese sind ausnahmslos und Stück für Stück von Hand gefertigt und prall gefüllt mit kleinen Confiserie-Ostereiern (wahlweise mit und ohne Alkohol).

Sehr beliebt sind auch in diesem Jahr die Schoko-Hohlfiguren in vielen unterschiedlichen Größen und Formen aus feinster
Java-Vollmilch-Schokolade, die noch bis einschließlich Karfreitag produziert und bis einschließlich Karsamstag an alle 30
Heindl-Filialen ausgeliefert werden.
Neben der klassischen Osterware erfreuen sich auch Geschenk-Kombinationen mit Plüsch- bzw. Keramik-Figuren großer
Beliebtheit.

Positiv auf das Oster-Geschäft ausgewirkt hatte sich sicherlich auch der späte Oster-Termin und die zuletzt kühleren Temperaturen.

Im Vergleich Ostern – Weihnachten ist die Karwoche sicherlich die stärkste Einzelwoche; der Weihnachtsumsatz steigt kontinuierlich ab Halloween über Krampus & Nikolo bis Weihnachten bzw. Silvester.