“Chiemgauer Volkstheater: Heiter bis wolkig” 4.5.2014

Sonntag, 4. Mai 2014
19:45

TV-Tipp: “Chiemgauer Volkstheater: Heiter bis wolkig” am Sonntag, 4.5.2014, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Produziert: 2005
Netto-Länge: 88 Minuten

Der Brauereibesitzer Lanzinger hat einen Autounfall: Er fährt in der Stadt eine Frau namens Centa an. Glücklicherweise ist ihr außer kleinen Verletzungen am Fuß nichts passiert.

Lanzinger lädt sie als Wiedergutmachung in sein verpachtetes Gasthaus auf dem Lande ein, ohne dabei einen Hintergedanken zu hegen. Er selbst kommt oft zu den Wirtsleuten, seine Frau hingegen hat als Vorsitzende des Vereins “Zur Überwachung unsolider Ehemänner” nie Zeit dazu.

Ausnahmsweise begleitet sie diesmal ihre Tochter Hilde, die in der Stadt den Wirtssohn Toni kennengelernt hat und ihn jetzt auf dem Land besuchen möchte. Allen möglichen Verwechslungen und Wirrungen sind jetzt Tür und Tor geöffnet.

Besetzung:
Anton Kornbichler, Gastwirt Erich Joey Pflüger
Leni, seine Frau Kathi Leitner
Toni, deren Sohn Andreas Kern
August Lanzinger, Brauereibesitzer Bernd Helfrich
Karoline, seine Frau Monika Dahlberg
Hilde, deren Tochter Viola Thaller
Julius Wipperling, Buchhalter Hans Stadlbauer
Thekla, seine Frau Gabi Preuss
Centa Schnacklberger Mona Freiberg