BMW M4 Coupé DTM Safety Car

2.5.2014 München (DE). BMW Motorsport tritt in der DTM-Saison 2014 nicht nur mit acht BMW M4 DTM an, sondern auch mit einem neuen Führungsfahrzeug auf Basis des Serienmodells BMW M4:

Das BMW M4 Coupé DTM Safety Car wird die 23 DTM-Rennwagen in den kommenden Monaten sicher und souverän um die Kurse im Rennkalender führen.

Das neue BMW M4 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,8-8,3 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 204–194 g/km) feiert seine Premiere als Safety Car beim Rennen auf dem Nürburgring (DE) am 17. August 2014. Das BMW M4 Coupé vereint Motorsportgene und uneingeschränkte Alltagstauglichkeit in einem hochemotionalen und ausbalancierten Gesamtkonzept.

Der vollkommen neu entwickelte Sechszylinder-Reihenmotor mit M TwinPower Turbo Technologie und Hochdrehzahl-Charakter bietet bei einer Spitzenleistung von 431 PS ein über ein breites Drehzahlband zur Verfügung stehendes maximales Drehmoment von 550 Newtonmeter. Den Sprint von null auf 100 Stundenkilometer legt das BMW M4 Coupé in nur 4,1 Sekunden zurück.