Audi gewinnt „Autonis” und „Car Connectivity Award” 2014

18.9.2014 Ingolstadt/Stuttgart. Platz eins für den Audi S1*: Beim „Autonis-Award“ von auto motor und sport siegt Audi mit dem S1 in der Kategorie Kleinwagen. 33,3 Prozent der Leser stimmten für den kompakten Sportwagen. Der „Autonis Award“ kürt die schönsten Design-Neuheiten der vergangen zwölf Monate. Mehr als 17.000 Leser nahmen an der Wahl teil.

Audi S1

Audi S1

Auch beim „Car Connectvity Award“ von auto motor und sport und CHIP räumte Audi ab. Fünfmal Platz eins für die Vier Ringe: Der Klassensieg in den Kategorien Navigation, Telefon Integration, Sound System, Entertainment/Multimedia und Connected Cars ging an Audi. Überzeugen konnten dabei die Audi MMI Navigation plus, die Audi phone box, das Bang&Olufsen Sound System im Audi S3* und der Mobilstandard LTE. Unter den Connected Cars kürte die Jury den neuen Audi TT* zum am besten vernetzten Auto. Beide Preisverleihungen fanden gestern Abend in Stuttgart statt.

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:

Audi S1
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,3 – 7,0;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 168 – 162

Audi S3
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1 – 6,9;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 165 – 159

Audi TT
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1 – 4,2;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 164 – 110