9.9.2014 – Unfall auf der West Autobahn in Hinterbrühl

9.9.2014 Niederösterreich. Ein 75-jähriger ungarischer Staatsbürger lenkte am 9. September 2014, gegen 07.00 Uhr, einen Pkw auf dem ersten Fahrstreifen der West Autobahn in Hinterbrühl, in Fahrtrichtung St. Pölten.

Dahinter fuhr ein 45-jähriger serbischer Staatsbürger ebenso mit einem Pkw. In dem Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere serbische Staatsbürger im Alter von 10 und 39 Jahren.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der 45-Jährige mit dem von ihm gelenkten Pkw nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelleitschiene gestoßen sein. Das Fahrzeug soll in weiterer Folge gegen die rechte Leitschiene sowie gegen den von dem 75-Jährigen gelenkten Pkw geschleudert sein.

Der 45-Jährige sowie seine beide Mitfahrer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Mödling gebracht. Der 75-Jährige wurde nicht verletzt.