9.5.2014 – Arbeitsunfall in Kalsdorf

9.5.2014 Kalsdorf/Steiermark. Bei Verladearbeiten Freitagfrüh, 9. Mai 2014, wurde ein Arbeiter von einem 25 Kilogramm schweren Autoreifen samt Felge am Rücken getroffen und schwer verletzt.

Gegen 08:15 Uhr wurden in einer Firma Verladearbeiten von Autoreifen durchgeführt. Dabei fiel ein Reifenstapel mit vier Autoreifen aus einer Höhe von etwa zwei- bis zweieinhalb Metern in Richtung des neben den Reifenboxen knienden 26-jährigen Arbeiters aus Graz. Der 26-Jährige wurde von einem der Reifen am Rücken getroffen und schwer verletzt.

Arbeitskollegen verständigten die Einsatzkräfte.

Nach der Erstversorgung wurde der 26-Jährige vom Rettungshubschrauber ins UKH Graz überstellt.