8.5.2014 – Arbeitsunfall in Hallein

8.5.2014 Salzburg. In der Nacht zum 8. Mai 2014 war ein 31-jähriger Arbeiter in einer Produktionsfirma in Hallein mit Reinigungsarbeiten an einer Bearbeitungsmaschine beschäftigt.

Der Mann schnitt sich dabei mit Metallspänen in die Hand und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Hallein eingeliefert.