7.5.2014 – Unfall in Deutschlandsberg

7.5.2014 Deutschlandsberg/Steiermark. Der Mann aus dem Bezirk Deutschlandsberg war zwischen 09.00 und 09.30 Uhr im Hof seiner Landwirtschaft mit Reparaturen an einer Kippmulde beschäftigt.

Dabei befand er sich unter der an einem Traktor angebauten Kippmulde, als sich die Ladefläche senkte und den 59-Jährigen einklemmte, wo ihn eine Angehörige um 09.30 Uhr fand.

Die Reanimation durch den Notarzt des ÖRK und die Notärztin des Rettungshubschraubers C12 verlief erfolglos.

Die Angehörigen des Verstorbenen werden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Fremdverschulden ist auszuschließen.