7.5.2014 – Arbeitsunfall in Neustift

7.5.2013 Tirol. Am 7. Mai 2014, gegen 10:25, Uhr war ein 28-jähriger Tiroler in Neustift mit Arbeiten an einer Wippkreissäge beschäftigt.

Dabei geriet der Mann aus bisher unbekannter Ursache mit der linken Hand in die Säge und zog sich schwere Verletzungen am Daumen zu.

Er wurde in die Klinik Innsbruck eingeliefert.