6.5.2014 – Lkw-Unfall in Flirsch

7.5.2014 Flirsch/Tirol. Am 06.05.2014, gegen 13.00 Uhr, kippte in Flirsch ein Betonmischwagen nach Schwenken des Betonpumpmastens aus unbekannter Ursache nach rechts weg.

Bei dem Vorfall gelangten ca. 200 Liter Hydrauliköl in die Rosanna, welches mittels Ölbindemittel von den Feuerwehren Flirsch, Strengen und Landeck gebunden werden konnte.

Die Stanzertaler Landesstraße war während der Fahrzeugbergung ca. für 1,5 Stunden gesperrt. Verletzt wurde niemand.

Bearbeitende Dienststelle: PI St. Anton am Arlberg