5.5.2014 – Unfall im Schwarzachtal

6.5.2014 Tirol. Am 05.05.2014, gegen 18.00 Uhr, war ein 43-jähriger Berufsjäger aus dem Bezirk Schwaz im Schwarzachtal, Gemeindegebiet von 6281 Gerlos, mit Wegarbeiten mit einem sogenannten “Hoftrac” beschäftigt.

Im Zuge dessen stürzte der Mann mit der Arbeitsmaschine einige Meter über eine steile Böschung ab und erlitt schwere Verletzungen.

Der Verunglückte konnte mit seinem Mobiltelefon einen Bekannten vom Unfall verständigen, welcher in weiterer Folge die Rettung alarmierte.

Nachdem sich der Schwerverletzte noch ca. 50 Meter zu einem Parkplatz geschleppt hatte, wurde er von dort nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Zell a. Z.