5.5.2014 – Arbeitsunfall in Oberdrauburg

5.5.2014 Kärnten. Am 5.5.2014, 14:00 Uhr, war ein 52-jähriger Arbeiter aus Oberdrauburg ebendort in einer Lagerhalle mit der Etikettierung von Waren beschäftigt.

Er führte dies Arbeit bei Regalen in einer Höhe von ca. 3,5 Metern durch, als die Aluleiter, auf der er stand, seitlich wegrutschte.

Der Mann fiel zu Boden und schlug mit dem Kopf auf.

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das KH Lienz gebracht.