4.5.2014 – Unfall in Weerberg

5.5.2014 Weerberg/Tirol. Am 4.5.2014, um 17.35 Uhr, lenkte ein 15jähriger Einheimischer sein Motorfahrrad auf der L 301 in Weerberg vom Ortszentrum kommend in Fahrrichtung Innerweerberg.

Zur selben Zeit fuhr eine 42jährige Einheimische mit ihrem PKW in von einer Hauszufahrt in die L 301 ein.
Für beide Verkehrsteilnehmer war der Kreuzungsbereich schwer einsehbar, wodurch der 15jährige ungebremst gegen die vordere rechte Fahrzeugfront des PKW’s prallte.

Er wurde daraufhin auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kam auf dem Gehsteig zum Liegen.

Der 15jährige zog sich dabei eine Mehrfachfraktur des rechten Unterschenkels zu und wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Schwaz verbracht.

Die Lenkerin blieb unverletzt.