30.9.2014 – Unfall in Rankweil

1.10.2014 Rankweil/Vorarlberg. Eine 75-jährige Pkw-Lenkerin fuhr am 30.09.2014, um 16.20 Uhr in Rankweil auf der St. Annastraße von den dortigen Einkaufszentren kommend in Richtung Kreuzungsbereich mit der Langgasse (L 52).

Dort bog die Frau vor einem herannahenden und in Richtung Meiningen fahrenden LKW nach links in die L 52 ein. Der 31-jährige LKW-Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten, worauf es zur seitlichen Kollision kam.

Die Pkw-Lenkerin zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Polizei Rankweil sucht Zeugen des Unfalls. Besonders der Lenker eines silberfarbenen Pkw, welcher unmittelbar vor dem Pkw der 75-jährigen Frau in die L 52 in Richtung Merkur-Kreisverkehr einbog wird gebeten, sich zu melden.

Auch jener Fahrzeuglenker, welcher hinter dem Unfallfahrzeug gewartet hat wird ersucht, sich mit der Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Rankweil