30.4.2014 – Unfall in Jenbach

30.4.2014 Jenbach/Tirol. Am 30.04.2014 gegen 12:00 Uhr lenkte ein 80-jähriger Einheimischer seinen PKW im Gemeindegebiet von Jenbach talwärts.

Nach der Einfahrt in die Rotholzerstraße kam der Mann, welcher sich alleine im Fahrzeug befand, aus bislang unbekannter Ursache in der dortigen Rechtskurve links von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen eine Betonmauer und kam in einem Garten zum Stillstand.

Der Mann musste von der Feuerwehr bzw. der Rettung aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schwaz gebracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach