30.4.2014 – Maibaum-Unfall in Rangersdorf

30.4.2014 Rangersdorf/Kärnten. Am 30. April 2014, gegen 19:00 Uhr, kippte in der Gemeinde Rangersdorf, Bezirk Spittal/Drau, beim Aufstellen eines Maibaumes der dazu verwendete LKW samt Hebekran um.

Im Zuge der Aufstellphase gab das nasse Erdreich nach, weshalb der LKW umkippte.

Am Fahrzeug sowie am Kran entstand erheblicher Sachschaden.

Personen wurden nicht verletzt.

Ein bei dem 39-jährigen Kraftfahrer vorgenommene Alkomaten-test verlief negativ (0,00 mg/l).

Die Bergung führten anwesende Unternehmer mit Radbaggergeräten durch.