29.4.2014 – Busunfall in Schwarzach

29.4.2014 Schwarzach/Salzburg. Eine 46-jährige Lenkerin eines Omnibusses hielt am 29. April 2014, gegen 10.40 Uhr, im Ortszentrum von Schwarzach i. Pg. vor einem Schutzweg an.

Ein 52-jähriger Kraftfahrer fuhr, ebenfalls mit einem Omnibus, hinterher.

Er konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen das Heck des vorderen Fahrzeuges. Vier Fahrgäste im nachfolgenden Bus wurden unbestimmten Grades verletzt.

Die Lenker blieben unverletzt. Im vorderen Bus waren zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste.