29.4.2014 – 6 Unfälle auf B171 zwischen Kundl und Wörgl

29.4.2014 Wörgl/Tirol.Am 29.04.2014, gegen 10:00 Uhr, befuhr ein 40-jähriger die B171 mit seinem LKW samt Anhänger aus Kundl kommend in Richtung Wörgl.

Entlang dieser Strecke dürfte es zu einem technischen Gebrechen im Bereich des Dieseltanks am Anhänger gekommen sein.

Auf Grund der Beschädigung flossen entlang dieser Strecke in etwa 150 bis 200 Liter Diesel aus dem Tank.

Die Freiwillige Feuerwehr Wörgl und die Straßenmeisterei banden die Dieselspur entlang der gesamten Strecke.

Entlang dieser Strecke kam es auf Grund des Dieselaustritts zu sechs Verkehrsunfällen.

Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt. Personen wurden nicht verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wörgl