28.9.2014 – Arbeitsunfall in Kolsassberg

29.9.2014 Kolsassberg/Tirol. Am 28.9.2014, um 12.55 Uhr, führte ein 36-jähriger deutscher Staatsbürger mit einem Kleinbagger auf einem Feld in Kolsassberg Grabungsarbeiten durch, als der Bagger seitlich wegkippte. Dabei wurde der linke Fuß des Mannes zwischen Türrahmen und Erdboden eingeklemmt.

Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wattens