27.9.2014 – Wanderunfall in Wiesing

28.9.2014 Tirol. Am 27.09.2014 gegen 16:00 Uhr wanderte ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz von der Astenau Alm zur Buchauer Alm im Gemeindegebiet 6210 Wiesing.

Aus bisher noch unbekannter Ursache stolperte der Wanderer und stürzte in der Folge etwa 3 bis 4 Meter über ein Latschenfeld talwärts.

Dabei schlug er mit dem Kopf gegen einen Stein und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der 64-jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Innsbruck geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: BPK Schwaz