25.4.2014 – Unfall in Salzburg

26.4.2014 Salzburg. In den Abendstunden des 25. April 2014 lenkte ein 27-jähriger Mann aus Schladming seinen PKW in Salzburg auf der Aiglhofstraße Richtung Stadteinwärts und versuchte auf dieser Kreuzung links abzubiegen.

Zur selben Zeit lenkte ein 72-jähriger Mann aus Salzburg sein Motorfahrrad stadtauswärts.

Auf der Kreuzung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch den Unfall zog sich der Mofa-Lenker Verletzungen an der linken Schulter und im Gesicht zu.

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Mit dem PKW-Lenker wurde ein Alkomattest durchgeführt, welcher negativ (0,00mg/l) verlief. Mit dem Mofa-Lenker konnte aufgrund der Verletzungen kein Alkomattest durchgeführt werden.