23.9.2014 – Unfall bei Tragwein

23.9.2014 Tragwein/Oberösterreich. Schwer verletzt wurden eine 20-jährige Autolenkerin aus Seitenstetten und ein 63-jähriger Lenker aus Pregarten bei einem Verkehrsunfall am 23. September 2014.

Die 20-Jährige fuhr gegen 9:40 Uhr mit ihrem Pkw auf der Königswiesner Bundesstraße nach Pregarten. Gleich nach dem Ortsgebiet von Tragwein kam das Auto aus unbekannter Ursache in der Rechtskurve ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte ihr Pkw frontal gegen den entgegenkommenden Pkw – gelenkt von einem 63-Jährigen aus Pregarten.

Der Lenker wurde in seinem Auto eingeklemmt und konnte nur unter Einsatz der Bergeschere von der FF Tragwein befreit werden. Beide Lenker wurden schwer verletzt und in das UKH bzw. AKH Linz eingeliefert.

Die beiden Frauen, die im Auto des 63-Jährigen mitfuhren – seine 58-jährige Ehefrau und eine 40-jährige Bekannte aus Pregarten – wurden ebenfalls unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Die Königswiesner Bundesstraße war im Bereich der Unfallstelle bis 11:10 Uhr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde von den Einsatzkräften eingerichtet.