22.9.2014 – Unfall in Graz

22.9.2014 Graz/Steiermark. Eine 70-jährige Radfahrerin erlitt bei einer Kollision mit einem Lkw, gelenkt von einem 35-Jährigen, am Montagvormittag, 22. September, tödliche Verletzungen.

Der 35-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung hatte seinen Lkw im Bereich des Kreisverkehrs am Ferdinand-Porsche-Platz – Kreuzung mit der Ostbahnstraße – verkehrsbedingt angehalten.

Die 70-Jährige aus Graz lenkte ihr Fahrrad vom Sternäckerweg in Richtung Westen in den Kreisverkehr. Sie fuhr rechts an den im Kreisverkehr stehenden Fahrzeugen und auch – vom 35-Jährigen nach dessen Angaben unbemerkt – an dem Lkw vorbei und wollte unmittelbar vor dem Fahrzeug den Fahrstreifen nach links wechseln.

In diesem Moment fuhr der Lkw-Fahrer an und es kam zu einer Kollision mit der Radfahrerin. Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.