21.9.2014 – Unfall in Innsbruck

22.9.2014 Innsbruck. Eine 16-jährige einheimische Mopedfahrerin musste am 21.9.2014, um 16:45 Uhr, auf der Reichenauer Straße stadteinwärts fahrend aufgrund einer Vorrangverletzung eines 48-jährigen einheimischen PKW-Lenkers abbremsen und kam zu Sturz.

Die Motorradfahrerin wurde leicht verletzt. Sie wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck verbracht.

Bearbeitende Dienststelle: VI Innsbruck (SPK Innsbruck)